DFAV - Deutscher Fitness- und Aerobic Verband

DFAV - Deutscher Fitness- und Aerobic Verband

DFAV e.V.
Potsdamer Platz 2
53119 Bonn

Telefon: 0228/72530-0
Telefax: 0228/72530-29
E-Mail: info@dfav.de
www.dfav.de

Als grösster Deutscher Berufsverband für Mitarbeiter , Trainer und Instructoren in Fitness- und Wellness-Studios hat der Deutsche Fitness- und Aerobicverband e. V. (DFAV e. V.) während der 20 Jahre seit seiner Gründung über 10.000 Trainer und Instruktoren ausgebildet.

Vor 23 Jahren wurde der Deutsche Fitness und Aerobic Verband e. V. in Frankfurt a. M. gegründet und kurze Zeit später als gemeinnützig anerkannt – 1991 zog der DFAV e. V. dann nach Bonn. Die Gemeinnützigkeit des Verbandes sorgt dafür, dass ohne gewinnabsicht alle Mittel des DFAV e. V. für satzungsgemäße Ziele des Verbandes eingesetzt werden. Seit 1991 ist das Gründungsmitglied Volker Ebener 1. Vorsitzender des Verbandes. Als Betreiber einer Studiokette, Gründer der FIBO, Inhaber der Firma Bonsport, der LMI - Lizenz für Deutschland, Österreich und die Schweiz etc. sammelt er über 40 Jahre Erfahrung in der Fitnessbranche. Heute kümmert er sich hauptsächlich um den Vertrieb des Fitness & Gesundheit Magazin "F&G".

Die satzungsgemäßen Ziele des Verbandes lauten:

  1. Qualifizierte Ausbildungen für Fitness – Trainer und Group – Fitness – Instructoren
  2. Förderung des Breitensports in den Disziplin Fitness und Group Fitness
  3. Förderung des Wettkampfsportes durch die Veranstaltungen der Deutschen Aerobic Meisterschaften sowie die Beteiligung an internationalen Events, Europa- und Weltmeisterschaften.
  4. Berufsverband der freiberuflichen und angestellten Mitarbeiter von Fitness- und Freizeitanlagen

Die Ziele im Einzelnen:

1. Qualifizierte Ausbildungen: Die kontinuierlich seit über 20 Jahren durchgeführte Ausbildung des DFAV e. V. für Group – Fitness – Instructoren und Fitness – Trainern erfreut sich besonderer Beliebtheit aufgrund ihrer ständig aktualisierten Qualität und ihrer Anerkennung unter Anlagenbetreibern, Trainern und Instruktoren.

Der Weltverband FISAF (Federation of International Sports and Fitness Inc) erkennt in Deutschland nur die Ausbildungen des DFAV e. V. an, so dass die Ausbildungsdiploma nach Abschluss der Ausbildung auf Wunsch auch in Englisch ausgestellt werden. Die Ausbildungen der C, B und A – Stufe wurden den Vorschriften der European Health und Fitness Association angepasst.

Die staatliche Zulassungsstelle für Fernunterricht hat nach entsprechenden Überprüfungen sowohl die Fitness – Trainer – B – Lizenz Ausbildung, als auch die Fitness - Trainer - A-Lizenz (medical Fitness) sowie die Aerobic & Group Fitness B-Lizenz zugelassen.

Supervisor des Gesamtausbildungen des DFAV e. V. ist Prof. Dr. Theodor Stemper

Workshops und Seminare:

Neben den Grundausbildungen, jeweils in den Kategorien C, B und A geordnet, bietet der DFAV e. V. auch ein umfangreiches Programm an Workshops und Seminaren an. Diese erstrecken sich von Yoga bis Pilates über Dance bis hin zu Workouts.

Es ist für den Deutschen Fitness- und Aerobicverband e. V. eine Selbstverständlichkeit, seinen Mitgliedern die Aufnahme in das Trainerregister kostenfrei zu gewähren.

Das komplette Aus- und Fortbildungsprogramm finden Sie in seiner jeweils aktuellen Fassung auf www.dfav.de – übrigens auch zum Download als PDF.

 

 
DFAV Healthy Back DFAV Fit Kick DFAV Qi Gong DFAV Sanftes Rückentraining DFAV Functional Training im Kurs DFAV Body Flow DFAV Freihanteltraining DFAV Sport & Ernährung DFAV Seilzugtraining DFAV Pilates Basic DFAV Sensomotorisches Training DFAV Pilates Advanced DFAV BBP-Innovativ DFAV Pilates Plus DFAV Die neue XXL-Kursstunde DFAV Yogilates DFAV Group Fitness B-Lizenz DFAV Group Fitness A-Lizenz DFAV S-Lizenz Pilates Trainer DFAV S-Lizenz Wirbesäulengymnastik DFAV S-Lizenz Yogatrainer DFAV S-Lizenz Wellness Trainer DFAV S-Lizenz Step Instructor