Kosten

Preisliste für die Mitgliedschaft im Nationales Trainerregister pro Jahr (p.a.)

Mitglied im Nationalen Trainerregister kann jede Fitness- und Gesundheits-Wellness-Sportanlage werden, sowie Trainer und alle übrigen Personen die auf Angestellter-, Honorar-, Mini- oder Midi-Job-Basis in Fitness-Gesundheits-Wellness-Sportanlangen arbeiten. Als Mitglied im Nationalen Trainerregister kann man beliebig häufig Arbeitsplätze suchen oder anbieten.

1. Trainer/innen

a)    die Ihre Ausbildung bei Partnern des Nationalen Trainerregisters gemacht haben

1. Jahr: 6,- Euro p.a. (Bei Anmeldungen nach dem 01.07. werden nur noch 50% der Gebühr fällig)

Ab dem 2. Jahr: 4,- Euro p.a.

b)    die Ihre Ausbildung nicht bei Partnern des Nationalen Trainerregisters gemacht haben

1. Jahr: 8,- Euro p.a. (Bei Anmeldungen ab dem 01.07. werden nur noch 50% der Gebühr fällig)

Ab dem 2. Jahr: 6,- Euro p.a.

2. Ausbildungsinstitute

a) Für die Aufnahme von Ausbildungsinstituten als Partner ins Nationale Trainerregister wird für die Integration (Vorstellung des Ausbildungsinstituts und Darstellung der Inhalte der Ausbildungen) ein Betrag von 1160,- Euro im 1. Jahr fällig. In diesen 1160,- Euro ist weiterhin die 1. Jahresgebühr für ein Kontingent von bis zu 150 Ausgebildeten des Partners enthalten.

b) Ab dem 2. Jahr zahlt das Partnerausbildungsinstitut nur noch 450,- Euro Jahresbeitrag und falls es für seine ausgebildeten Teilnehmer z.B. fürs 1. Jahr nach der Ausbildung die Kosten übernimmt, jährlich pro Ausgebildeten 2,- Euro, jedoch mit einer Mindestmenge von 100 Ausgebildeten, also Minimum 200,- Euro.

3. Studios,

die über das Nationale Trainerregister Personal suchen wollen, zahlen 8,- Euro p.a. für einen umfassenden Eintrag mit umfangreicher Beschreibung des Studios und dem Recht ohne Einschränkung Personal über das Nationale Trainerregister zu akquirieren. Für die Nutzung des Nationalen Trainerregisters für Ketten mit mehr als einem Studio, beträgt die Jahresgebühr 15,- Euro. Bei Anmeldungen ab dem 01.07. werden nur noch 50% der Jahresgebühr fällig.

4. Sonstiges Personal für Studios,

vom potentiellen Studioleiter über Koordinatoren, Büropersonal, Theken- und Reinigungskräfte etc. kann seine Dienste auch selbstständig anbieten unter der Rubrik „sonstiges Personal“. Für die Aufnahme im Nationalen Trainerregister werden hier im 1. Jahr 8,- Euro, ab dem 2. Jahr 6,- Euro p.a. fällig. Bei Anmeldungen ab dem 01.07. werden nur noch 50% der Jahresgebühr fällig.

Wenn Sie sich nun registrieren möchten, melden Sie sich bitte ganz normal über die Registrierung auf der Startseite an. Gleichzeitig drucken Sie sich bitte folgendes PDF aus (Abbuchungsverfahren PDF + AGB´s) und senden Sie dieses ausgefüllt und unterschrieben an den DFAV e.V. zurück. Entweder per E-Mail an info@dfav.de, per Fax: 0228 – 725 30 29 oder per Post an: DFAV e.V., Potsdamer Platz 2, 53119 Bonn. Sobald wir diese Unterlagen von Ihnen erhalten haben und der erste Geldeinzug geklappt hat, schalten wir Ihre Registrierung frei.